Ab_in den urlaub

Vignettenpflicht auf der Windschutzscheibe – Wo es Bußgeld gibt, wenn Sie unberechtigt die Straßen nutzen

In manchen Ländern können Sie die Autobahn erst befahren, wenn Sie an der Mautstelle das nötige Kleingeld zahlen – anders verhält es sich bei Staaten mit einem Vignettensystem. Wer nicht aufpasst, landet auf einem zahlungspflichtigen Streckenabschnitt ohne die dafür nötigen Gebühren gezahlt zu haben. Damit das nicht passiert, listen wir Ihnen auf, wo Sie eine Vignette brauchen.

Hier ist Vignette Pflicht

Eine Vignette sollte ordnungsgemäß auf die Windschutzscheibe aufgeklebt werden. Die Gebührenpflicht wird durch sogenannte “Mautsheriffs” und durch Videokameras kontrolliert. Wer die Trägerfolie der Vignette nicht komplett ablöst, riskiert einen Mautverstoß. Denn dann können die Kamerasysteme der Autobahnbehörde die Aufkleber nicht richtig erfassen. Das kostet Sie dann schnell 120 Euro Bußgeld! Also: zu vorsichtig die Vignette befestigt, um sie später wieder leichter lösen zu können, riskiert ein saftiges Bußgeld.

Sie suchen noch nach einem Anhänger, um auch einen längeren Urlaub im Auto bestreiten zu können? Alles zum Thema Mini Caravans finden Sie auch in unserem Magazin.

Bei diesen europäischen Nachbarn sollten Sie für Ihr Fahrzeug, Wohnmobil oder Anhänger eine Vignette besorgen:

Bulgarien

Schweiz

Österreich

Rumänien

Slowakei

Slowenien

Tschechien

Ungarn

Bulgarien

In diesem Land ist es fast unmöglich ohne Vignette durchfahren zu können, denn nicht nur die Autobahnen kosten, sondern auch viele weitere Streckenabschnitte. Außerdem wird oft an der Grenze kontrolliert, wenn Sie Bulgarien verlassen, ob Ihre Vignette gültig ist.

Das Ziel vieler, deutscher Urlauber: der Goldstrand in Bulgarien.

Das Ziel vieler, deutscher Urlauber: der Goldstrand in Bulgarien.

Die Vignettentypen

Bis 3,5 Tonnen, nicht mehr als 8 Sitze / bis zu 12 Tonnen und Fahrzeuge mit mehr als 8 Sitzen

7 Tage = 5€ / 18 €

1 Monat = 13 € / 49 €

1 Jahr = 34 € / 281 €

– zusätzliche Gebühren: Für Fahrzeuge mit mehr als 8 Sitzen. Eine Fahrzeugsteuer von ca. 43 – 58 €.

Wo die Vignette kaufen?

Grenzübergänge, Tankstellen (OMV, Petrol, Shell etc.), online (vinetka.com)

Vignette ersetzen?

Recht eine Neue zu erhalten (Protokoll, Reste der Vignette etc.)

Gebühren für die Nutzung von Brücken und Fähren nach Rumänien zwischen 6€ – 10€

Schweiz

In der Schweiz werden die Strecken, auf denen eine Vignette nötig ist stark kontrolliert, anhand von Überwachungskameras.

Außerdem: Die Durchfahrt durch bestimmte Tunnel muss bezahlt werden.

Great Saint Bernard: 14, 80€ (Motorrad) / 25,10 € (Autos bis zu 3,5t)

Munt la Schera: 11€ (Motorrad) / 32 € (Autos bis zu 3,5t)

Die Vignettentypen

Es gibt eine Jahresvignette mit fixiertem Zeitraum (01.12.14 – 31.01.16; entspricht einem Gültigkeitszeitraum von 14 Monaten). Sie kostet circa 40 € und gilt für Fahrzeuge mit einem Gewicht unter 3,5 Tonnen.

Wo die Vignette kaufen?

Grenzübergänge, Swiss Post, Tankstellen

Vignette ersetzen?

Die Erstattung ist möglich, wenn es sich um einen Schaden der Windschutzscheibe handelt. Dass muss an einer entsprechenden Rechnung belegt werden. Sie können eine neue Vignette in einem der Büros an den Grenzübergängen einfordern.

Wer ein Fahrzeug fährt, welches schwerer als 3,5 Tonnen ist, der muss statt der Vignette eine Extra-Steuer zahlen. Die Höhe der zu entrichtenden Gebühr ist abhängig von der Größe Ihres Autos. Sie beläuft sich aber auf mindestens 23 €.

Österreich

Wer auf den Autobahnen in Österreich fahren möchte, benötigt ebenso eine Vignette. Diese gibt es in verschiedenen Preislagen, je nach Länge ihres „Road-Trips“ und Fahrzeuges. Hier finden Sie alle Infos zusammengefasst für Österreich.

Trucks_Autobahn_schön

Öfter mal für ein Wochenende in den Bergen? Da könnte sich eine 1- Jahres Vignette lohnen.

Die Vignettentypen

10 Tages-Vignette: 5 € (Motorrad) / 8,70 € (PKW bis 3,5t)

2 Monat- Vignette: 12, 70 € (Motorrad) / 25,30 € (PKW bis 3,5t)

1 Jahres-Vignette: 33,60 € (Motorrad) / 84,40 € (PKW bis 3,5t) (festgelegter Zeitraum: ab 01. Dezember beginnend für 14 Monate)

Wer ein Auto fährt, das mehr als 3,5 Tonnen wiegt, der muss eine angepasste Gebühr zahlen.

Achtung! In Österreich werden außerdem viele, andere Streckenabschnitte mit einer Maut besteuert:

Tunnelkosten bei einmaliger Benutzung:

Bosruck Tunnel & Gleinalm Tunnel (auf der A9):

Je nach Streckenlänge zwischen 5 € und 11 €

Tauern Tunnel & Katschberg Tunnel (auf der A10):

Je nach Streckenlänge zwischen 5,50 € und 11 €

Karawanken Tunnel (auf der A11):

7 € (bis 3,5t)/ zwischen 10,50 € und 22,50 € (über 3,5t, nach Anzahl der Achsen)

Arlberg Tunnel (auf der S16): 9,50 €

Je nach Streckenlänge zwischen 1 € und 9,50 €

Zusätzliche Kosten für Autobahn:

Brenner – Autobahn (auf der A13); je nach Streckenlänge zwischen 1 € und 9,50 €

Wo die Vignette kaufen? Bei jeder Tankstelle. Außerdem werden Sie in der Tschechischen Republik bei ABA und ÚAMK verkauft.

Rumänien

Auch in Rumänien können Sie sich auf Kosten einstellen, wenn Sie das Land mit Auto oder Wohnmobil durchqueren. Wer mit dem Motorrad fährt, der hat Glück: Denn diese Personen benötigen keine Vignette. Für alle anderen gelten diese Bestimmungen:

Die Vignettentypen

1 Tages-Vignette:

Kostenfrei für alle Fahrzeuge, die nicht mehr als 3,5t wiegen. Ansonsten werden 4 € fällig.

7 Tages-Vignette:

PKW (unter 3,5t): 3 € und Transportwagen (unter 3,5t): 6 €

Bei einem Fahrzeug mit einem Gewicht zwischen 3,5t bis zu 7,5t werden 20 € fällig, bis zu 12t betragen die Kosten 35 €.

1 Jahres-Vignette:

PKW (unter 3,5t): 28 € und Transportwagen (unter 3,5t): 96 €

Zwischen 3,5t bis zu 7,5t: 320 € ; bis zu 12t: 560 €

Außerdem werden Vignetten für die Dauer von 30 bzw. 90 Tagen angeboten.

Wo die Vignette kaufen?

Bei den meisten rumänischen Tankstellen oder online.

Vignette ersetzen?

Sollte sich zum Beispiel die Fahrzeugnummer ändern, dann kann dies in der rumänischen Datenbank ersetzt werden gegen eine Gebühr von ca. 5 €.

Überquerung von Brücken

Giurgui nach Rose (Bulgarien): 6 € (bis zu 3,5t), 12 € (bis zu 7,5t)

Giurgeni – Vadu Oii: 0,9 € (bis zu 3,5t), 2,5 € (bis zu 7,5t)

Fetesti – Cernavoda: 1,5 € (bis zu 3,5t), 3,2 € (bis zu 7,5t)

Slowakei

Auch in der Slowakei muss ihr Fahrzeug eine bestimmte Vignette tragen, damit Sie bestimmte Straßen (D 1 – D 4; R1 und R6) nutzen dürfen. Dabei gibt es folgende Ausführungen, die aber nur für Fahrzeuge ausreichend sind, die nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen. Mit im Preis inbegriffen sind auch kleinere Anhänger: Alle anderen werden pro gefahrenem Kilometer über ein Mautsystem abgerechnet.

Motorradfahrer brauchen nichts, bei PKW-Besitzern muss dagegen eine Vignette in der Windschutzscheibe befestigt sein.

Motorradfahrer brauchen nichts, bei PKW-Besitzern muss dagegen eine Vignette in der Windschutzscheibe befestigt sein.

Die Vignettentypen

10Tages- Vignette: 10 €

1 Monat- Vignette: 14 €

1Jahres- Vignette: 50 €

Motorradfahrer müssen keine Gebühr entrichten.

Wo die Vignette kaufen?

An Tankstellen, Slovakia Post oder online.

Vignette ersetzen?

Eine Erstattung ist nur in bestimmten Fällen möglich: Bei einem Diebstahl oder einer Beschädigung der Vignette durch Dritte kann dies geschehen, nicht aber bei einem Diebstahl des Autos selbst oder der Veränderung der Fahrzeugnummer.

Slowenien

Alle Fahrzeuge, auch Motorräder müssen auf slowenischen Schnellstraßen eine Vignette haben, ansonsten warten saftige Bußgelder, die zwischen 300 bis 800 € (Anzahlung erfolgt sofort!) liegen können. Folgende Vignetten können Sie, je nach Dauer Ihres Aufenthalts und Höhe Ihres Fahrzeuges kaufen:

Die Vignettentypen

7 Tage-Vignette (gültig ab Kaufdatum) :

7,50 € (Motorräder) / 15 € (bis zu 3, 5t und Höhe bis zu 1,3m) / 30 € (bis zu 3,5t und Höhe über 1,3m) / spezielle Mautgebühr (über 3,5t)

1 Monat- Vignette:

Wird nicht angeboten für Motorräder / 30 € (bis zu 3,5t und Höhe bis zu 1,3m) / 60 € (bis zu 3,5t und Höhe über 1,3m) / spezielle Mautgebühr (über 3,5t)

6 Monate- Vignette:

30 € (Motorräder) / wird nicht angeboten (bis zu 3, 5 t und Höhe bis zu 1,3 m) / wird nicht angeboten (bis zu 3,5t und Höhe über 1,3m) / spezielle Mautgebühr (über 3,5 t)

1 Jahres-Vignette:

55 € (Motorräder) / 110 € (bis zu 3, 5 t und Höhe bis zu 1,3 m) / 220 € (bis zu 3,5t und Höhe über 1,3m) / spezielle Mautgebühr (über 3,5 t)

Wer sich traut, kann die Nutzung von jenen Autobahnen vermeiden, die nur mit Vignette befahren werden dürfen.

Wo die Vignette kaufen?

Nur an Tankstellen erhältlich!

Vignette ersetzen?

Es ist möglich sich die Vignette ersetzen zu lassen, vorausgesetzt es handelt sich dabei um einen Schaden der Windschutzscheibe. Dafür müssen Sie bestimmte Formulare an die slowenische Mautbehörde senden.

Tschechien

Motorräder fallen in Tschechien nicht unter die Vignettenpflicht. Die tschechische Form der Vignette ist als „Expressway“ bekannt und gibt es für verschiedene Zeiträume. Allerdings gelten die Vignetten nur für Fahrzeuge, die nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen. Alle anderen zahlen eine spezielle Mautgebühr.

Die Vignettentypen

10 Tages- Vignette: circa 11,50 €

1 Monat- Vignette: circa 16,50 €

1 Jahres- Vignette: circa 55,50 €

In Tschechien fallen nur für bestimmte Abschnitte auf den Autobahnen D1 – D 11, sowie R 1- R 63 die Vignetten-Kosten an. Häufig genutzt von deutschen Touristen: Die Schnellstraße R 6 von Eger nach Karlsbad ist mautpflichtig. Also aufpassen, ansonsten droht ein Bußgeld!

Wo die Vignette kaufen?

An Tankstellen, Czeck Post oder Cash Point.

Vignette ersetzen?

Im Falle eines Schadens an der Vignette, kann diese ersetzt werden, wenn Sie ein entsprechendes Formular ausfüllen.

Ungarn

Während in vielen Ländern noch Aufkleber als Vignetten dienen, gibt es in Ungarn sogenannte e-Vignetten, also in elektronischer Form. Auch in Ungarn können Sie, wenn Sie gewillt sind, die kostenpflichtigen Straßen mit Umwegen vermeiden.

Wer sich vorab informiert, hat in Ungarn die Chance fern von den kostenpflichtigen Autobahnen zum Ziel zu kommen.

Wer sich vorab informiert, hat in Ungarn die Chance fern von den kostenpflichtigen Autobahnen zum Ziel zu kommen.

Die Vignettentypen

10 Tage-Vignette:

circa 9,50 € (Motorrad/PKW mit max. 7 Personen bis zu 3,5t) / circa 19 € (Vans bis zu 3,5t bzw. mehr als 7 Personen)

circa 43 € (Bus) / 9,50 € (zusätzlich f. Anhänger)

1 Monat-Vignette:

circa 15 € (Motorrad/PKW mit max. 7 Personen bis zu 3,5t) / circa 31 € (Vans bis zu 3,5t bzw. mehr als 7 Personen)

circa 70 € (Bus) / 15 € circa (zusätzlich f. Anhänger)

1 Jahr-Vignette:

circa 137,50 € (Motorrad/PKW mit max. 7 Personen bis zu 3,5t) / circa 137,62 € (Vans bis zu 3, 5t bzw. mehr als 7 Personen)

circa 640,31 € (Bus) / 137,62 € (zusätzlich f. Anhänger)

1 Jahr-Vignette (begrenzt auf bestimmte Region):

circa 16 € (Motorrad/PKW mit max. 7 Personen bis zu 3,5t) / circa 32 € (Vans bis zu 3,5t bzw. mehr als 7 Personen)

circa 64 € (Bus) / circa 16 € ( für Anhänger)

Wo die Vignette kaufen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie können die Vignette an Tankstellen oder Kundencentern erhalten, dann müssen Sie unbedingt nach dem Kauf darauf achten, dass Sie eine Bestätigung erhalten, die Sie im Falle vorzeigen müssen.

Ansonsten können Sie die Vignette auch elektronisch anfordern und das u.a. per SMS oder online. Sie erhalten daraufhin eine Bestätigungsnachricht auf ihr Handy, welche Sie bei Kontrollen vorzeigen müssen.

Vignette ersetzen?

Eine kaputte oder verlorengegangene Vignette wird in Ungarn meistens nur gegen ein entsprechendes Entgelt ersetzt, wobei dies etwa 5€ beträgt. Die Kundencenter betreuen Sie dabei.

Autobahn Abfahrt

Nach der Abfahrt von der Autobahn sind Sie dem Urlaub wieder ein Stückchen näher: Hoffentlich bußgeld- und unfallfrei!

Frankreich, Italien und Co. berechnen die Autobahngebühren nicht über ein Vignettensystem, deshalb haben wir Ihnen die anfallenden Mautgebühren in Europa zusammengefasst.

Einer Fahrt durch Europa steht im nächsten Sommer dann nichts mehr im Wege? Erfahren Sie bei uns, wie Ihr Wohnmobil die kalten Wintertage bis dahin gut überbrücken kann oder werfen Sie einen Blick in unseren Shop für die passende Campingtoilette beim nächsten Urlaub.

 Wir wünschen Ihnen eine entspannte Reise und einen tollen Campingurlaub!

Bilder: Bild 1 ©iStock / g-stockstudio; Bild 2 ©iStock /vodniyaduh; Bild 3 ©iStock / Rasica; Bild 4 ©iStock / Maksymowicz; Bild 5 ©iStock / standret; Bild 6 ©iStock / kanvag