10 Gründe, warum Enders die beste Campingtoilette ist

Wohnmobil-Campingtoilette

Eine saubere Toilette ist ein Wohlfühlfaktor – im Urlaub ebenso wie auf einem Festival. Die Hygienestandards auf öffentlichen Toiletten lassen dabei oft stark zu wünschen übrig. Sie müssen hier aber keine Kompromisse eingehen. Die Lösung ist eine mobile Campingtoilette von Enders. Wir zeigen Ihnen zehn Gründe, warum!

1. Die Enders-Campingtoilette ist schick und hygienisch – Bei höchstem Komfort

Enders Modell Deluxe

Die Enders Camping Toilette, Modell Deluxe, überzeugt durch hochwertiges Material und schlichter Eleganz.

Die glatte Hygieneoberfläche entsteht durch ein hochwertiges Spritzgussverfahren. Das ist zwar teurer in der Herstellung, steigert aber den Wohlfühlfaktor und Sitzkomfort enorm. Nicht zuletzt deshalb hat die Campingtoilette den Caravaning Design-Award als schönste und innovativste Toilette gewonnen.

Die glatte, hochwertige Oberfläche sieht nicht nur gut aus. Sie ist auch leicht zu reinigen und dabei äußerst hygienisch, da das Material antibakteriell ist. Für Sandra, die in ihrem Blog camping-checker.de die Toilette einem ausgebigen Praxistest unterzogen hat, war anfangs diese Optik neben dem niedrigen Preis entscheidend, als sie sich für die Chemietoilette von Enders für ihr Gartenhaus entschieden hat. Im Gespräch mit uns hat die Camping-Bloggerin von ihren Erfahrungen mit der Toilette berichtet.

2. Die Chemietoiletten von Enders sind günstiger als Sie erwarten

Wer glaubt, dass eine hochwertige Campingtoilette teuer sein muss, wird überrascht sein. Die Comfort-Version erhalten Sie bei uns im Shop bereits für 54,90 € und auch das Modell Deluxe schont Ihren Geldbeutel bei einem Preis von 59,90 €.

Noch dazu entfallen bei einem Bestellpreis über 20 € Ihre Versandkosten. Dazu kommen noch die Kosten für die ebenfalls bei uns erhältlichen Ensan Sanitärflüssigkeiten und das leicht lösliche Toilettenpapier – allerdings halten die auch eine ganze Weile.

3. Die Toilette ist platzsparend, bequem und stabil im Stand

Das Enders Modell eignet sich nicht nur für Camping-Einsteiger, sondern auch für all jene, die nur über sehr wenig Raum in Ihrem Boot oder Wohnmobil verfügen – oder im vollgepackten Auto zum Festival Platz sparen wollen. Die Enders Comfort ist mit den Maßen 38 x 44,6 x 33,5 (B/T/H) kompakter als die Deluxe-Variante – und ebenso stabil und standsicher.

Die Enders-Campingtoilette ist sicher im Stand © camping-checker.de

Die Enders-Campingtoilette ist sicher im Stand © camping-checker.de

Das Modell Deluxe hat die Maße 38 x 44,6 x 36,7. Sie ist also höher und dadurch noch bequemer als die Comfort. Aufgrund der besonders stabilen Bauweise tragen beide Toiletten auch schwerere Personen bis zu 130 kg ohne Probleme.

4. Sie ist dank Kolbentechnik einfach zu bedienen und hocheffizient

Enders-Deluxe-Kolbenpumpe

Der Kolbenpumpen: Einfach drücken, hochziehen, fertig!

Schon die Bedienung der Enders-Campingtoilette ist selbsterklärend. Ein ausführliches Studium einer Anleitung ist nicht nötig, denn die einzigartige Kolben-Pumpentechnik ist leichtgängig und auch von Kindern problemlos zu benutzen.

Herkömmliche Camping Toiletten, wie die bekannten Porta Potti-Chemietoiletten, arbeiten mit Balgenpumpen. Die Kolbenpumpe kann dort nur umständlich und mit Extrakosten verbunden nachgerüstet werden. Bei Enders ist dieser Komfort schon inklusive – im Modell Comfort ebenso wie bei der Deluxe-Variante.

Bloggerin Sandra schätzt besonders, dass bei der Kolbenpumpe „auch ohne großen Kraftaufwand das Spülwasser hier sehr druckstark und effektiv durch den Trichter gejagt wird und alle Rückstände beseitigt. Die Innenbeschichtung des Trichters sorgt zudem dafür, dass keine Reste haften bleiben. Das klappt sehr gut und darüber bin ich echt begeistert.“

5. Das Befüllen des Frischwassertanks ist unkompliziert

Einfüllen

Zum Befüllen müssen Frisch- und Abwassertank nicht getrennt werden.

Sandra lobt nicht nur die Kolbenpumpe, auch das Befüllen der Frischwassertanks hat es ihr angetan: „Die Befüllung des Frischwassertanks ist sehr einfach und leicht, da der Füllstutzen an einer gut zugänglichen Stelle senkrecht oben angebracht ist. Auch ist die Einfüllöffnung groß genug, dass man beim Befüllen nicht ständig daneben kleckert.“

Sie müssen also Ihre Chemietoilette zum Befüllen mit dem Frischwasserzusatz nicht mehr umständlich verschieben, wenn Sie die Toilette in Ihrem Gartenhaus, in Ihrem Wohnmobil oder im Duschzelt auf dem Festivalgelände aufgebaut haben.

6. Dank schwenkbarem Befüllungsrohr geht nichts mehr daneben

Das schwenkbare Befüllungsrohr vereinfacht das Befüllen beim Modell Deluxe.

Das schwenkbare Befüllungsrohr vereinfacht das Befüllen beim Modell Deluxe.

Auch die Befüllung des Abwassertanks glänzt mit extrem einfacher Handhabung. Durch das um 360 Grad schwenkbare Befüllungsrohr der Deluxe-Version lässt sich die Enders Campingtoilette bequem befüllen. So spritzt auch nichts daneben, wenn Sie Sanitärflüssigkeit nachfüllen.

Apropos Sanitärflüssigkeiten: Die chemischen Zusätze Ensan von Enders bestechen nicht nur durch Ihre frischen Düfte, sondern vor allem durch ihre Umweltfreundlichkeit – auf giftige Aldehyde verzichtet der Hersteller ganz bewusst. Dank der Zusätze und der guten Verarbeitung ist die Toilette absolut geruchsneutral!

Beim Modell Comfort erfolgt die Befüllung und Entleerung des Abwassertanks über den Schraubverschluss an der Rückseite – da der Abwassertank wie beim Deluxe-Modell abtrennbar ist, ist auch das keine große Herausforderung.

7. Der große Abwassertank erspart Ihnen den ständigen Gang zum Entleerungsort

Die beiden Toiletten-Modelle unterscheiden sich etwas im Volumen. Die Comfort-Toilette ist etwas kleiner und fasst 15 Liter Frischwasser und 14 Liter Abwasser.

In das Modell Deluxe passen jeweils ein Liter mehr, also 15 Liter Wasser in den Frischwassertank, der Abwassertank nimmt bis zu 17 Liter auf. Das reicht für bis zu 50 Toilettengänge – und erspart Ihnen den ständigen Gang zur Entleerungsstelle.

8. Der Abwasserstand lässt sich bequem über die Füllstandanzeige ablesen

An der Farbanzeige sehen Sie auf einen Blick, ob eine Entleerung notwendig ist © camping-checker.de

An der Farbanzeige sehen Sie auf einen Blick, ob eine Entleerung notwendig ist © camping-checker.de

Damit Sie rechtzeitig sehen, wann die Toilette geleert werden muss, verfügen beide Modelle über Füllstandanzeigen. Mit nur einem Blick erkennen Sie, wann Ihre Camping Toilette geleert werden muss.

Beim Modell Deluxe ist die Füllstandanzeige farblich geteilt. Solange die Anzeige im grünen Bereich ist, ist alles in Ordnung. Wenn die Füllstandanzeige in den roten Bereich geht, muss die Campingtoilette entleert werden. Sie müssen die gefüllte Chemietoilette also nicht hin und her schwenken, um sich Klarheit zu verschaffen. Bei anderen Herstellern finden Sie dieses Komfortmerkmal entweder gar nicht oder nur in teureren Varianten.

Campingtoilette Füllstandanzeige ComfortBei Enders verfügt dagegen auch das Einstiegsmodell Comfort bereits über eine Füllstandanzeige. Diese erfolgt über den halbtransparenten Verschluss des Abwassertanks an der Rückseite Ihrer mobilen Toilette:

9. Das Modell Deluxe besitzt einzigartige Transportrollen

Transportrollen Deluxe

Die Transportrollen erleichtern Ihnen das Entleeren, indem Sie Ihnen das schwere Tragen zum nächsten Ausguss ersparen.

Eine einzigartige Erleichterung ist die Transportrolle der Enders Deluxe-Campingtoilette. Wenn der Frischwassertank und der Abwassertank der Chemietoilette komplett gefüllt sind, ist sie schließlich bis zu 40 kg schwer.

Das Tragen der Chemietoilette kann für Sie so trotz Tragegriffen richtig anstrengend werden. Dank der Transportrolle des Deluxe-Modells können Sie sich diese Anstrengung sparen und die Chemietoilette komfortabel bis zum Entleerungsort schieben.

In den Augen von Sandra sind die Transportrollen „eine tolle Idee.“ Im Praxistest fehlt ihr persönlich lediglich ein längerer Griff, da die Toilette so zwar zum Ausguss geschoben werden kann, sie sich aber dabei bücken muss. Nochmal leichter wäre es, wenn der Abwassertank einfach an einem verlängerten Griff gezogen werden könnte.

10. Die Toilette ist mühelos und hygienisch zu entleeren

Die Entleerung selbst ist einfach und sauber. In der Praxis weiß Sandra besonders zu schätzen, dass sich die Toilette „zur Entleerung leicht in Oberteil und Abwassertank teilen lässt.“ So müssen Sie nicht die ganze Toilette, im gefüllten Zustand bis zu 40 kg schwer, mühsam zum Entsorgungsort tragen oder schieben. Mehr als den mit einem Tragegriff ausgestattete Abwassertank müssen Sie nicht transportieren.

Enders Modell Deluxe abnehmbar

Die Belüftungstaste am Entleerungsrohr des Deluxe-Modells macht die Entleerung noch komfortabler, weil die Toilette beim Entleeren nicht gluckert und so nicht plötzlich spritzt, sondern gleichmäßig ausläuft. Sandra lobt dabei besonders, dass „der Entlüftungsknopf so angebracht ist, dass man ihn mit der einen Hand auch während des Festhaltens des Tanks gut erreichen kann.“ Die Belüftungstaste und das Entleerungsrohr stellen sicher, dass die Entleerung sauber und hygienisch bleibt.

Beim Modell Comfort erfolgt die Entleerung über den Schraubverschluss an der Rückseite. Der Abwassertank ist auch hier abnehmbar, um Ihnen die Arbeit so leicht wie möglich zu machen.

camping-checker_button_160x90Fazit: Die Enders-Campingtoiletten sind im Preis, Design, der Handhabung und der Ausstattung die perfekte Wahl für Ihren nächsten Urlaub, das Festival im kommenden Sommer oder ihr Gartenhaus.

Titelbild: © iStock.com/sliper84